wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Rückruf ausgeweihtet - Gefährliche Kunststoff-Splitter in Tiefkühl-Gericht

Rückruf ausgeweihtet - Gefährliche Kunststoff-Splitter in Tiefkühl-Gericht

News Team
01.08.2017, 17:16 Uhr
Beitrag von News Team

Bereits am 10. Juli wurde das Tiefkühl-Nasi-Goreng der Eigenmarke Gut-und-Günstig bei Marktkauf und EDEKA zurückgerufen. (Wir berichteten.) Am 1. August wurde der Rückruf jetzt auch auf die Eigenmarke Satori bei Netto ausgeweitet.

Das ist das betroffene Produkt


Der Rückruf im Wortlaut:


Bremerhaven, 01.08.2017: Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die Firma COPACK Tiefkühlkost Produktionsgesellschaft mbH das Produkt „Nasi Goreng“ mit der Bezeichnung „Satori“ (750g-Tiefkühlbeutel) zurück. Betroffen ist ausschließlich Ware mit dem auf der Rückseite der Verpackung aufgedruckten Mindest-Haltbarkeitsdatum 06.2018 und der Losnummer L7163N12. Das Produkt wurde bei Netto Marken-Discount angeboten.


Es ist nicht auszuschließen, dass sich Kunststofffremdkörper in einzelnen Packungen des Produktes befinden können. Das betroffene Handelsunternehmen hat nach unserer Information umgehend reagiert und aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes die Ware vorsorglich aus dem Verkauf genommen.
Kunden, die das entsprechende Produkt gekauft haben, können dieses gegen Erstattung des Kaufpreises auch ohne Vorlage des Kassenbons in ihren Einkaufsstätten zurückgeben.
Verbraucheranfragen beantwortet der Kundenservice der Firma COPACK unter der Hotline 0800 - 58 94 720 (Montag bis Sonntag, 24-Stunden-Erreichbarkeit) oder unter E-Mail: customer-support@copack.eu

_______________________________________________________________

Stiftung Warentests-Warnung: Zwei Kindersitze fallen durch


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.