wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Achtung Pendler: Beliebte Bahn-Strecke noch bis Montag vollgesperrt

Achtung Pendler: Beliebte Bahn-Strecke noch bis Montag vollgesperrt

News Team
22.08.2017, 14:26 Uhr
Beitrag von News Team

Schlechte Nachricht für Pendler: Ab morgen (23.08) ist die Bahnstecke zwischen Bamberg und Erlangen ist bis zum 28. August vollgesperrt. Grund dafür sind umfangreiche Bauarbeiten, die die Bahn und Autobahndirektion in die Ferienzeit gelegt hat. Darauf weist der BR hin.

Daher wird für die kommenden Tage ein Verkehrschaos auf der A73 erwartet.

Schon in den vergangenen Wochen kam es auf der Strecke zwischen Bamberg und Erlangen zu Störungen. Für die Leute, die trotzdem auf den Zug angewiesen sind, heißt das, dass sie deutlich mehr Zeit einplanen müssen. Die Reisebusse, welche die Bahn einsetzten, müssen sich dann durch die engen Autobahnbaustellen Frankenschnellweg quetschen und brauchen deutlich länger als der ICE.

Die Bahn will am Donnerstag (24.08.2017) um elf Uhr am Infopunkt „Bau“ über die Baufortschritte berichten.

Ziel der Umbaumaßnahmen ist eine schnellere Verknüpfung von München und Berlin.

Der Abschnitt Erlangen wird nach diesen abschließenden Arbeiten dann komplett viergleisig ausgebaut sein, so die Bahn.

Es soll dann möglich sein, die Strecke München-Berlin in nicht mehr gewohnt sechs, sondern in nur noch vier Stunden zu bewältigen.

Bitte teilen, damit alle Pendler rechtzeitig Bescheid wissen und mehr Zeit einplanen können.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.