wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Verseuchte Milchprodukte: Wenn Sie diesen Käse essen, können Sie sich schwer ...

Verseuchte Milchprodukte: Wenn Sie diesen Käse essen, können Sie sich schwer infizieren - Rückruf!

News Team
23.08.2017, 10:57 Uhr
Beitrag von News Team

Wegen einer mikrobakteriellen Infektion werden verschiedene Käsesorten zurückgerufen. Die betroffenen Käse-Produkte der französischen Firma "Coopérative des Monts de Joux" sollten aus Gründen des Gesundheitsschutzes nicht gegessen werden! Käufer werden gebeten, die Ware gegen Rückerstattung des Kaufpreises zurückzubringen.

Das Unternehmen kann nicht ausschließen, dass sich in dem verkauften Käse gefährliche E.Coli-Bakterien befinden.

Diese Produkte sind betroffen:


"Morbier Portion Monts de Joux AOP 250g"


Mindesthaltbarkeitsdatum: 27.08.2017

"Morbier Rietmann Monts de Joux AOP"


Mindesthaltbarkeitsdatum: 28.08.2017

Betroffen sind laut Unternehmen nur die Produkte mit der Charge: LOT 150


Aufgrund des möglicherweise enthaltenden Escherichia coli Stammes (EHEC) im Produkt "Morbier Portion Monts de Joux AOP 250g" (Mindesthaltbarkeitsdatum: 27.08.2017) und "Morbier Rietmann Monts de Joux AOP" (Mindesthaltbarkeitsdatum: 28.08.2017) ruft der Hersteller die beiden Produkte zurück. Noch ist unklar, wo der Käse überall verkauft worden ist!

Andere Chargen und Produkte von Coopérative des Monts de Joux seien nicht betroffen und könnten bedenkenlos konsumiert werden.

Besser verzichten: Diese vier Lebensmittel schädigen das Herz!

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.