wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Tückischer Facebook-Virus: Die Nutzer fallen weltweit reihenweise darauf rei ...

Tückischer Facebook-Virus: Die Nutzer fallen weltweit reihenweise darauf rein

News Team
24.08.2017, 11:28 Uhr
Beitrag von News Team

Dieser neue Facebook-Virus hat es ins sich. Denn Absender ist laut "Bild" einer ihrer Freunde, nicht etwa ein kryptischer Unbekannter.

Ein Facebook-Freund schickt Ihnen über den Messenger einen Kurzlink, daneben ein Zwinger-Emoji. Es wirkt wie eine harmlose Nachricht und viele Empfänger denken an nichts Böses. Ein großer Fehler.

Schadsoftware installiert sich zum Teil selbst

Denn hat man erst auf den Link geklickt, wird man entweder aufgefordert, ein Update bzw. Script zu installieren oder die Schadsoftware installiert sich automatsch von selbst. In diesem Fall, sitzen Sie in der Falle. Passwörter, eMail-Accounts, Browserverlauf etc werden geklaut.

Abschließend schickt der Virus Nachrichten an Ihre Freunde von Ihrem Account aus und verbreitet sich so weiter.

Was tun, wenn der Account gehackt wurde?


1. Loggen Sie sich aus Facebook aus
2. Löschen Sie den Browserverlauf.
3. Ändern Sie alle Passwörter
4. Warnen Sie Ihre Freunde.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Vorsicht, Falle! Diese acht Lebensmittel machen schnell wieder hungrig


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.