wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Verseuchter Käse im Umlauf - 10 Bundesländer betroffen

Verseuchter Käse im Umlauf - 10 Bundesländer betroffen

News Team
25.08.2017, 14:09 Uhr
Beitrag von News Team

Der französische Hersteller Gaec Caperan ruft aufgrund des Verdachts von Listeria monocytogenes verschiedene Ziegenrohmilchkäse mit einem MHD von 10/08/17 bis 04/10/17 zurück.

Betroffene Lotnummer: Lotnummer 162-215

Hiervon umfasst sind auch folgende Produkte:

Buchette Cap 100 g

Figue Gap 200 g

Bouyguette GAP 150 g

Caperou Gap 40 g

Chabis Feuille Gap 135 g

Boule Thym 90 g

Lorenthym Affine 150 g

Rond Occitan GAP 220g

Tomette Cendree Gap 500 g

Tomette Blanche Gap 500 g

Betroffene Bundesländer


Baden-Württemberg: poststelle@mlr.bwl.de
Bayern: poststelle@lgl.bayern.de
Berlin: poststelle@senjustva.berlin.de
Brandenburg: Verbraucherschutz@MdJEV.Brandenburg.de
Bremen: schnellwarnung@gesundheit.bremen.de
Hessen: schnellwarnungen@rpda.hessen.de
Niedersachsen: poststelle@ml.niedersachsen.de
Nordrhein-Westfalen: poststelle@mulnv.nrw.de
Rheinland-Pfalz: Poststelle.Referat22@lua.rlp.de
Schleswig-Holstein: schnellwarnungen@jumi.landsh.de
______________________________________________________________________________

Käfer bohren sich in Hunde-Gaumen: Da hilft nur noch der Tierarzt


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.