wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Sind Sie "Prepper" mit "Notvorrat?

Sind Sie "Prepper" mit "Notvorrat?

09.09.2017, 16:05 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Einen Notvorrat solle man sich anlegen, so überraschten Regierung und Medien die schläfrigen Bürger. Was soll das denn nun? Seit Wiedervereinigung und dem Zusammenbruch der UdSSR war es doch gerade die Regierung, die den Katastrophenschutz extrem heruntergefahren hat. Schutzräume gibt es kaum noch.

In Amerika können wir jedoch ein ganz interessantes Phänomen beobachten: Dort sind es gerade die streng gläubigen Christen im sog. Bibel Gürtel, die sehr viel Geld in den Bau von Schutzbunkern investieren. Verwunderlich und fast schizophren, wenn man die apokalyptischen Texte der Bibel genau liest.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.