wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Rückruf: dm warnt vor Kunststoffteilen in Lebensmitteln

Rückruf: dm warnt vor Kunststoffteilen in Lebensmitteln

News Team
13.09.2017, 12:20 Uhr
Beitrag von News Team

Der Drogeriemarkt dm ruft seinen Linseneintopf zurück, das schreibt das stets gut informierte Verbraucherportal CleanKids.

Betroffen ist folgender Artikel:

dmBio Linseineintopf 400 g


Betroffen ist die Charge mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30.05.2020

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Kunststoffteile in der Dose befinden.

Kunden, die den Linseneintopf bereits gekauft haben, werden gebeten, ihn nicht zu konsumieren. Sie sollen die geschlossene oder auch bereits geöffnete Dose in die dm –Märkte zurückbringen. Dort wird ihnen der Kaufpreis erstattet.

Bitte teilen, damit mehr Menschen von dem Rückruf erfahren und der Linseneintopf nicht gegessen wird.

______________________________________________________


Iiiih! Diese fünf Bakterien-Schleudern hältst auch du jeden Tag in der Hand

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.