wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Glassplitter-Alarm: Molkerei ruft bundesweit Käsewürfel zurück!

Glassplitter-Alarm: Molkerei ruft bundesweit Käsewürfel zurück!

News Team
29.09.2017, 17:33 Uhr
Beitrag von News Team

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes nimmt das Unternehmen Rücker GmbH das Produkt "RÜCKER Waterkant Salatwürfel in Öl mit Kräutern und RÜCKER Waterkant Salatwürfel in Öl mit Kräutern und Oliven" aus dem Verkauf.

Von der Rücknahme sind national ausschließlich folgende Produkte betroffen:

- "RÜCKER Waterkant Salatwürfel in Öl mit Kräutern" mit den
Mindesthaltbarkeitsdaten: 27.12.2017 und 01.01.2018

- "RÜCKER Waterkant Salatwürfel in Öl mit Kräutern und Oliven" mit
den Mindesthaltbarkeitsdaten: 26.12.2017 und 01.01.2018

Kunden, die das entsprechende Produkt gekauft haben, können dieses gegen Erstattung des Kaufpreises selbstverständlich auch ohne Vorlage des Kassenbons in ihren Einkaufs-stätten zurückgeben.

Andere Produkte der Rücker GmbH sind nicht betroffen!

Die Rücker GmbH bedauert den Vorfall und entschuldigt sich bei allen Verbrauchern für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Zum Hintergrund: Bei einer routinemäßig durchgeführten Qualitätskontrolle wurde ein Materialfehler festgestellt, der dazu führt, dass Glassplitter beim Öffnen des Glases abspringen können. Auch wenn es sich hierbei einzig um Glasverpackungen handelt, die am Glasboden mit einer Ziffer 7 gekennzeichnet sind, so hat sich die Rücker GmbH im Sinne des vorsorglichen Verbraucherschutzes und in Absprache mit den zuständigen Behörden und Handelsunternehmen dazu entschlossen, die oben benannten Produkte vorsorglich vom Markt zurückzurufen.
_____________________________
Vorsicht, Falle! Diese acht Lebensmittel machen schnell wieder hungrig

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.