wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Salmonellen-Befall! Betroffene Ware muss entsorgt werden!

Salmonellen-Befall! Betroffene Ware muss entsorgt werden!

News Team
05.10.2017, 17:58 Uhr
Beitrag von News Team

Der Hersteller Société Capt et fils ruft den Rohmilchkäse Reblochon de Savoie (AOP) zurück. Das Produkt ist mit Salmonellen befallen. Betroffen ist das Mindeshaltbarkeitsdatum 17.10.2017 und die Chargennummer 171017.

Die betroffene Ware muss entsorgt oder kann zurückgegeben werden.

Das bewirken Salmonellen

Salmonellen gelten als besonders tückisch, weil sie der Verbraucher nicht erkennt. Das Produkt unterscheidet sich weder durch Farbe noch durch Geruch oder Konsistenz von einwandfreien Waren.

Eine Infektion kann zu einer Lebensmittelvergiftung führen, Bauchschmerzen und Fieber verursachen. Besonders gefährdet sind alte Menschen, Kinder und vor allem Schwangere. Sie können durch eine Salmonellenvergiftung schwer erkranken.
____________________________

Salmonellen-Gefahr! Aldi ruft deutschlandweit diese Salami zurück

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren