wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Warnung von Bundesamt - in 2 Bundesländern verseuchter Käse im Umlauf!

Warnung von Bundesamt - in 2 Bundesländern verseuchter Käse im Umlauf!

News Team
15.10.2017, 15:08 Uhr
Beitrag von News Team

Wie das Bundesamt für Verbraucherschutz auf seinem Internet-Auftritt erklärt, kamen verschiedene Käsesorten in Hessen und in Niedersachsen in den Handel, bei denen mit Salmonellen verseuchte Materialien verarbeitet wurden.

Um diese Sorten handelt es sich:


Verpackungseinheit:


Einzelhandelspackungen: Sultans Freude mit Datteln 150 g; Sultans Freude ohne Datteln 150 g; als lose Ware zur Abgabe an Bedientheken: Sultans Freude mit Datteln 1,1 kg; Sultans Freude mit Datteln 3 kg
Haltbarkeit (Mindesthaltbarkeitsdatum oder Verbrauchsdatum):
alle MHD bis einschließlich 17.11.2017
Chargennummer / Los-Kennzeichnung:
Produktion / Auslieferung 04.09.2017 - 13.10.2017
Weitere Informationen:
Der zuliefernde Gewürzhändler informierte über einen positiven Salmonellenbefund in der vom Herstellerbetrieb verwendeten Charge Schwarzkümmel.
Hersteller (Inverkehrbringer):
Hof Butendiek GmbH & Co. KG NI 10074

Hof Butendiek Vertriebs GmbH, Reitlanderstr. 1, 26937 Stadland

Grund der Warnung:
Salmonellen
____________________________________________________________________________

Test Milch: Kühe würden Bio kaufen


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.