wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Abkochgebot erlassen! Möglicherweise Trinkwasser verunreinigt!

Abkochgebot erlassen! Möglicherweise Trinkwasser verunreinigt!

News Team
02.11.2017, 14:51 Uhr
Beitrag von News Team

In Kirchheim unter Teck kann es zwischen der Autobahn A8 und der Jesinger Straße, östlich der Lauter und westlich der Ortsgrenze Jesingen zu Verunreinigungen des Trinkwassers kommen. Verwenden Sie Leitungswasser bis Freitag nur abgekocht.

Übersichtsplan Abkochgebot

Lassen Sie das Wasser einmalig sprudelnd Aufkochen und dann langsam über mindestens 10 Minuten abkühlen.

Nehmen Sie für die Zubereitung von Nahrung, zum Zähneputzen und zum Reinigen offener Wunden ausschließlich abgekochtes Leitungswasser. Sie können das Leitungswasser für die Toilettenspülung ohne Einschränkungen benutzen.

Die Feuerwehr ist ebenso im Einsatz wie die Polizei, um die Bevölkerung zu informieren. Weitere Kanäle sind das Radio, Facebook, die Kirchheim-App und die lokale Presse.

Unter der Rufnummer 07021 502-180 erreichen Sie direkt die Stadtwerke. Sobald die Gefahr behoben ist, erfolgt eine Entwarnung!

Bitte geben Sie diese Information auch an Ihre Mitbewohner und Nachbarn weiter.

_________________________

Vorsicht, Falle! Diese acht Lebensmittel machen schnell wieder hungrig

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.