wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Rasierklingen in Supermarkt-Lebensmittel gefunden - Polizei steht vor einem  ...

Rasierklingen in Supermarkt-Lebensmittel gefunden - Polizei steht vor einem Rätsel!

News Team
19.11.2017, 15:15 Uhr
Beitrag von News Team

Niedernhausen/Wiesbaden – In einem Supermarkt in Niedernhausen im Taunus wurden am Samstag Rasierklingen in Lebensmitteln entdeckt. Was der unbekannte Verursacher mit seiner Wahnsinnstat bezwecken wollte, ist weiter ein Rätsel.

Wie Bild berichtet, musste der Discounter für mehrere Stunden für eine Überprüfung schließen, nachdem einem Mitarbeiter Rasierklingen in Lebensmittel-Packungen aufgefallen waren. In weiteren Filialen der Discounterkette in den umliegenden Ortschaften wurden keine weiteren Rasierklingen gefunden. In der betroffenen Filiale waren die Rasierklingen offen sichtbar in die Verpackungen gesteckt gewesen. Wie die Polizei mitteilte, gebe es bislang noch keine Erkenntnisse über die Identität und die Motivation des Täters.

Jetzt hofft die Polizei in Idstein auf Beobachtungen aus der Bevölkerung. Bislang seien aber noch keine Hinweise eingegangen.

________________________________________________________________________

Lasst euch nicht verarschen: So spart ihr im Supermarkt richtig Geld


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren