wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Achtung Rückruf - Diese Supermarkt-Wurst kann ansteckend sein!

Achtung Rückruf - Diese Supermarkt-Wurst kann ansteckend sein!

News Team
11.12.2017, 10:32 Uhr
Beitrag von News Team

Eine bei Edeka kam in den vergangenen Wochen Wurst zum Verkauf, die im Verdacht steht mit Salmonellen verseucht zu sein. Verbraucher werden aufgefordert, die betroffenen Produkte nicht zu essen.

Wie das Verbraucher-Magazin CleanKids berichtet, ruft die Landfleischerei Schneider aus Heiligenstadt ihre Knoblauch-Rohwurst zurück, die im Zeitraum vom 1. bis zum 8. Dezember an der Edeka-Frische-Theke verkauft wurden.

Folgende Filialen sind betroffen:


Uder
Großbodungen
Heiligenstadt
Greußen
Büttstedt (Gutkauf )

Verbraucher werden gebeten, die Wurst in den betroffenen Filialen zurückgeben. Gegen Vorlage des Kassenbons wird der Kaufpreis zurückerstattet.

_________________________________________________________________________________

Lasst euch nicht verarschen: So spart ihr im Supermarkt richtig Geld

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren