wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Auch bei Amazon erhältlich: EU warnt vor giftiger Substanz in Kosmetika

Auch bei Amazon erhältlich: EU warnt vor giftiger Substanz in Kosmetika

News Team
16.12.2017, 13:28 Uhr
Beitrag von News Team

Das europäische Schnellwarnsystem für schädliche Produkte (RAPEX) meldet einen Gesundheitsgefahr durch gefährliche Kosmetika. Betroffen sind Hautbleichmittel, die die umstrittene Kojisäure enthalten. Die Produkte sind auch in Deutschland erhältlich - unteranderem bei dem Online-Versandhaus Amazon.

Verbrauchern wird dringend angeraten, die betroffenen Produkte nicht weiter zu verwenden. Die in den Cremes nachgewiesene Kojisäure wird in manchen Teilen der Welt, wie Afrika oder Ostasien, als Bleichmittel der Haut benützt. In Europa widerspricht das Produkt jedoch der Kosmetikverordnung, da die Haut durch die Verwendung Schaden nehmen kann - in der Schweiz ist die Substanz gänzlich verboten.

Dieses Produkt ist betroffen:


G&G Hautbleichmittel


Produktkategorie:
Kosmetika

Produktbezeichnung:
Hautbleichmittel

Herstellername:
N.P. Gandour - CI

Markenname:
G&G

Modellbezeichnung:
Ultra Glow Fade Cream

Losnummer EAN-Code:
7 52301 00100

Produktbeschreibung:
Hautaufhellendes Produkt in einer 500ml Plastikflasche.

Herkunftsland:
Elfenbeinküste


RAPEX-Nr.:
A12/1770/17


Freiwillige Maßnahme: Rücknahme des Produktes vom Markt

Das Produkt enthält Kojisäure (Messwert: 1,1 Gew .-%).
Kojisäure kann eine Hautsensibilisierung induzieren.

Das Produkt entspricht nicht der Kosmetikverordnung.

Bitte nicht mehr verwenden!

_____________________________________________________

Das machen Tenside in Hautcremes und Waschmitteln

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren