wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Hirnhautentzündung droht: Wenn Sie dieses Hühnerfleisch gegessen haben, gehe ...

Hirnhautentzündung droht: Wenn Sie dieses Hühnerfleisch gegessen haben, gehen Sie zu Ihrem Arzt!

News Team
30.12.2017, 10:47 Uhr
Beitrag von News Team

Der Fleisch- und Wursthersteller "Zur Mühlen Markenvertriebs GmbH & Co KG" ruft aktuell verschiedene Hähnchenfleischprodukte zurück. Diese könnten mit gefährlichen Erregern infiziert sein, die zu erheblichen Gesundheitsproblemen führen können. Die verseuchten Produkte wurden in mehreren Supermarktketten in Deutschland verkauft.

Käufer werden gebeten, die betroffenen Produkte nicht zu verzehren. Bei den Bakterien soll es sich um Listerien handeln. Diese können teils schwere Krankheiten auslösen - Die ersten Symptome können nach ein bis sechs Wochen auftauchen und fangen meist mit grippeähnlichen Beschwerden wie Fieber, Gelenks- und Muskelschmerzen an. Auch Magen-Darm-Probleme wie Durchfall oder Erbrechen bringen sie dann meist mit sich. Auch Hautinfektionen können die Bakterien auslösen.

Lebensgefahr durch Listerien-Befall
Zwar können die meisten gesunden Erwachsenen eine Infektion gut wegstecken, doch besonders immungeschwächte Personen könnten sich bei einer Infektion sogar eine Hirnhautentzündung, Endokarditis (Herzinnenhautentzündung) oder oder eine Blutvergiftung zufügen. Für ältere Menschen, Kinder, Schwangere Frauen, Diabetiker oder bereits anders Erkrankte Personen besteht somit Lebensgefahr.

Diese Produkte sind betroffen:


Aldi Nord

Güldenhof – Hähnchenbrustfiletstücke 150g (klassik, pikant, Kräuter)

Mindesthaltbarkeitsdatum: 28.12.2017 bis 15.01.2018 Betroffen sind die Aldi-Gesellschaften: Bargteheide, Beverstedt, Datteln, Hesel, Horst, Jarmen, Könnern, Lingen, Meitzendorf, Radevormwald, Rinteln, Salzgitter, Seevetal, Lehrte-Sievershausen, Schwelm, Weimar, Werneuchen, Weyhe und Wittstock.

Snack Time – Hähnchenbrustfiletstücke mit verschiedenen Soßen 145g


Mindesthaltbarkeitsdatum: 28.12.2017 bis 15.01.2018

Betroffen sind die Aldi Gesellschaften: Beucha, Greven, Jarmen, Radevormwald, Seevetal, Weimar und Werl.



Aldi Süd

Böklunder – Hähnchenbrustfiletstücke 150g (klassik, pikant, Kräuter)


Mindesthaltbarkeitsdatum: 28.12.2017 bis 15.01.2018



Edeka, Globus, Hit, Real, Metro C&C

Gutfried – Mini Hähnchensteak 160g


Mindesthaltbarkeitsdatum: 30.12.2017 bis 18.01.2018

Gutfried – Chicken Wings 160g


Mindesthaltbarkeitsdatum: 30.12.2017 bis 18.01.2018



Penny

Penny to go – Hähnchensnack 150g (klassik, pikant, Kräuter)


Mindesthaltbarkeitsdatum: 28.12.2017 bis 16.01.2018



Rewe Dortmund

Redlefsen – Hähnchensnack 150g (klassik, pikant)


Mindesthaltbarkeitsdatum: 28.12.2017 bis 16.01.2018


Käufer werden dringend gebeten, die hier genannten Produkte nicht zu essen! Bitte bringen sie die betroffenen Produkte zur Verkaufstelle zurück - auch ohne Kassenzettel!

________________________________________________

Du isst gerne Hähnchenfleisch? Dann solltest du darauf achten, ob dein Fleisch weiße Streifen hat


Mehr zum Thema

38 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hatte ich gegessen und lebe noch recht gesund..... Wenn ich es mir recht überlege, was darf ich denn noch essen? Daher meine Devise: Ich lebe jeden Tag und esse was ich möchte ...... Denn eines Tages fällt mir ein Heli auf den Kopf und ich Dödel habe aufs Essen geachtet ....
  • 02.01.2018, 20:10 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Listerien findet man auch in Krankenhäuser,Altenheime und in andere Lebensmittel .-wie bei allem ist die Anzahl der Toxine entscheidend .-merkwürdigerweiser ist noch Krankheitsfall aufgrund dieser Tatsache ausgebrochen.-Den Schaden für den Hersteller und Händler bezahlt immer die Versicherung.-merke: es wird immer mehr Fleisch produziert als verkauft .-übrigens auch bei Fisch......
  • 02.01.2018, 00:38 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
was waren die zeiten des kannibalismus doch noch erfrischend
  • 31.12.2017, 10:50 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das allein ist es nicht: Wenn ich BIlligware kaufe, muss ich doch davon ausgehen, dass der Hersteller darauf achtet, dass alles sauber ist und keine Glasstücke ect. in den Produkten enthalten ist. Hat nichts mit Aufzucht oder was anderes zu tun. Unsere Sauberkeit war uns mal viel wert...heute nur noch Profit...dann passieren solche Dinge
  • 31.12.2017, 10:19 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich kann gut verstehen, dass Menschen, die kein gutes Einkommen haben, billigeres Fleisch kaufen müssen. Ich finde es schon reichlich arogant, diese Äußerungen hier zu lesen.Manche können sich nicht
mehr in die Lage versetzen, wie es ist ,mit wenig Geld auskommen
zu müssen. Mir fehlt die Emphatie! Man kann dann argumentieren, weniger Fleisch essen zu essen. Aber es geht nicht, bei schwer arbeitenden Menschen. Nein, die Tierhaltung ist schuld. Diese Menschen, die keine gute Aufzucht für Tiere gewährleiseten , sollten auf die Anklagebank.
  • 31.12.2017, 09:01 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Money, Money, Money nur noch dieses Wort zählt für die Unternehmer. Ich kann dieses "Ich wasche meine Hände in Unschuld" Getue von Unternehmern einfach nicht mehr ertragen.
Jeder Unternehmer sollte alles tun um "Verbrechen" an der Menschheit zu verhindern. Tut er nicht "Alles Menschenmögliche" ist er in die Kategorie "Krimineller" einzuteilen. AUCH die Manager der Einkaufsfilialen sollten mit zu Verantwortung gezogen werden. Haben sie sich doch der Aufsichtspflicht gegenüber der Kundschaft entzogen. Solche Menschen sind in meinen Augen auch Verbrecher !!!
  • 31.12.2017, 00:43 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es ist erschreckend! Da weiß man gar nicht mehr, was man noch essen darf! Ich esse sehr selten Fleisch! Weil es einfach NICHT mehr schmeckt! Und das Alles NUR, weil IMMER MEHR PROFITGIERIGE ARSCHLOECHER noch mehr verdienen wollen...! Kotz!!!!
  • 31.12.2017, 00:35 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
WER SEIN LEBEN UND DAS DER TIERE LIEBT, WIRD VEGETARIER!!!!!!!!!!!
  • 30.12.2017, 20:15 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren