wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Hochwasser-Gefahr an 4 Flüssen - Pegel werden über Nacht weiter steigen

Hochwasser-Gefahr an 4 Flüssen - Pegel werden über Nacht weiter steigen

News Team
07.01.2018, 14:39 Uhr
Beitrag von News Team

Nach den schweren Niederschlägen in den vergangenen Tagen sind gigantische Wassermassen im Umlauf. Besonders vier große deutsche Flüsse sind akut von einer Hochwasser-Gefahr betroffen.

Wie die Tagesschau berichtet, musste wegen des Hochwassers in Köln bereits der Schiffsverkehr eingestellt werden, weil der entscheidende Pegelstand von 8,30 Metern heute um 5:00 Uhr überschritten wurde. Nach Informationen des Express wird für Montag sogar ein Höchststand von 9 Metern erwartet.

Diese Flüsse sind besonders vom aktuellen Hochwasser betroffen:

  • Rhein
  • Mosel
  • Saar
  • Donau


Momentan ist auf der Mosel der komplette Fluss für den Schiffsverkehr gesperrt. Bei Trier war der Fluss über die Ufer getreten und hatte mehrere Straßen überschwemmt. Im bayerischen Main-Gebiet in Oberfranken musste für mehrere Gewässer Meldestufe 3 ausgegeben werden. Der Main selbst trat allerdings bisher nur stellenweise über seine Ufer.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren