wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Gas-Alarm in Einkaufszentrum - Polizei evakuiert 500 Personen

Gas-Alarm in Einkaufszentrum - Polizei evakuiert 500 Personen

News Team
14.01.2018, 14:47 Uhr
Beitrag von News Team

Nachdem Zeugen in einem Parkhaus in Paderborn gegen 15:45 Uhr den Geruch von Gas wahrnahmen, wurde die Feuerwehr verständigt. Die eingetroffenen Rettungskräfte ordneten die umgehende Evakuierung der Liborigalerie an.

Daraufhin sperrte die Polizei das gesamte Parkhaus ab. Nachdem die Feuerwehrkräfte auf dem oberen Parkdeck eine erhöhte Gaskonzentration maßen, entschieden sich die Rettungskräfte die gesamte Liborigalerie zu evakuieren.

Von der folgenden Evakuierung waren ca. 500 Personen betroffen.

Der besonnenen Reaktion der Passanten ist es zu verdanken, dass die Evakuierungsmaßnahmen in einer ruhigen Atmosphäre stattfanden und niemand verletzt wurde. Weitere Messungen der Feuerwehr ergaben keine weiteren erhöhten Werte. Nachdem sämtliche Gas-Leitungen von dem zuständigen Energieversorger untersucht worden waren, konnte kein Leck festgestellt werden. Die erhöhte Gaskonzentration im Parkhaus stammt möglicherweise von einem defekten Tank eines gasbetriebenen Autos.

Die Liborigalerie wurde nach etwa 1 Stunde wieder freigegeben. Kunden durften das Gebäude gegen 16:45 Uhr wieder betreten.

Nach bisherigen Erkenntnissen bestand zu keinem Zeitpunkt Explosionsgefahr oder die Gefahr einer Vergiftung.
________________________________________________________________________

Diese Marathonläuferin macht Mamas Mut

Kamp 30, 33098 Paderborn auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren