wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Hepatitis-Ausbruch: Schon 13 Infizierte und eine Frucht unter Verdacht!

Hepatitis-Ausbruch: Schon 13 Infizierte und eine Frucht unter Verdacht!
News Team
07.02.2018, 11:39 Uhr
Beitrag von News Team

Schlimmer Verdacht in Dänemark, der auch Deutschland betrifft. Mindestens 13 Menschen haben sich laut dänischer Lebensmittelbehörde mit dem Hepatitis-A-Virus infiziert. Auslöser sollen Datteln des Discounters Rema sein.

Wie shz.de berichtet, gehört das Produkt auch zum Sortiment schleswig-holsteinischer Supermärkte. Dem Artikel zufolge ist aber noch unklar, ob die in Deutschland vertriebenen Datteln ebenfalls betroffen sind.

__________________________

Video: Dieser Rewe-Markt verschenkt Lebensmittel und wir sind begeistert davon


__________________________

Laut "Jyllands Posten" stammen die Patienten aus ganz Dänemark. Die Erkrankungen begannen demnach im Dezember vergangenen Jahres. Zwölf Menschen wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Sie sind zwischen 17 und 79 Jahre alt.

Datteln unter Verdacht
Datteln unter Verdacht

Hepatitis A verursacht Fieber, Übelkeit, Bauchschmerzen und Durchfall. Hauptsymptom ist eine akute Entzündung der Leber.

"Wir erwarten, dass mehr Patienten kommen werden" sagte Luise Müller vom staatlichen Seruminstitut zu "Jyllands Posten". Denn in der Regel vergingen vier Wochen vom Verzehr der kontaminierten Lebensmittel bis zum Ausbruch der Krankheit.

Das Seruminstitut untersucht den Ausbruch, um die Infektionsquelle herauszufinden. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit der dänischen Veterinär- und Lebensmittelbehörde und dem DTU Food Institute.

Rückruf des Produkts

Der Discounter Rema hat reagiert und die Charge zurückgerufen.

So reagiert der Discounter
So reagiert der Discounter
Mehr zum Thema

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Der Rückruftext des Diskounters: sehr viel Mühe hat man sich bei der Erstellung des Rückruftextes, nicht gegeben.....
  • 07.02.2018, 15:15 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren