wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

50-Kilo-Bombe wird entschärft! Zur Rushhour steht der Zugverkehr in Nürnberg eine Stunde still!

50-Kilo-Bombe wird entschärft! Zur Rushhour steht der Zugverkehr in Nürnberg ...
News Team
12.02.2018, 15:22 Uhr
Beitrag von News Team

Bei Bauarbeiten wurde am Montagmorgen (12.02.2018) eine 50 Kilogramm schwere Fliegerbombe am Hauptbahnhof Nürnberg entdeckt. Der Blindgänger wurde an den Gleisen bei Ausschachtarbeiten für eine neue Fußgängerunterführung im Ostbereich des Bahnhofs gefunden. Die Bundespolizei sperrte daraufhin die Gleise 20 bis 23 im Bahnhof, auch der angrenzende Nelson-Mandela-Platz wurde gesperrt.

Am späten Nachmittag soll gegen 17 Uhr mit der Entschärfung der Bombe begonnen werden. Aus dem Grund muss der Zugverkehr am gesamten Hauptbahnhof für circa eine Stunde komplett eingestellt werden. Auch die angrenzenden Straßen werden gesperrt. Ein entsprechendes Verkehrschaos im Berufsverkehr gilt zu befürchten.

_______________________________

Kinderarzt hat kleine Patienten befragt, die kurz vor dem Tod stehen, was sie am Leben lieben

______________________________

Insgesamt 4.000 Menschen müssen ihr Wohnungen verlassen, der Evakuierungsradius wurde durch den Sprengmeister auf 300 Meter festgelegt. Zahlreiche Einsatzkräfte stehen in Bereitstellung.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren