wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Schon wieder Kohlenmonoxid! Drei Schwerverletzte! Wohnhaus geräumt!

Schon wieder Kohlenmonoxid! Drei Schwerverletzte! Wohnhaus geräumt!

News Team
14.02.2018, 12:00 Uhr
Beitrag von News Team

Am Mittwochvormittag (14.02.2018) ist in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Kürnach (Lkr. Würzburg) vermutlich Kohlenmonoxid ausgetreten. Zu diesem Zeitpunkt hielten sich zwei 14-jährige Jugendliche und die Mutter des einen Jugendlichen in der Wohnung in der Semmelstraße auf. Geistesgegenwärtig setzte einer der beiden Jungen gegen 8:30 Uhr einen Notruf ab und klagte über Unwohlsein.

Unverzüglich machten sich der Rettungsdienst, die Feuerwehr und Streifen der Polizeiinspektion Würzburg-Land auf den Weg. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, waren die Bewohner des Hauses schon bewusstlos. Nach der Erstversorgung vor Ort mussten die die beiden 14-Jährigen mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Auch die Mutter erlitt schwere Verletzungen.

______________________________

Familie starb in Esslingen an Kohlenmonoxid-Vergiftung


_____________________________

Derweil räumten die Feuerwehr und die Polizei vorsorglich das gesamte Haus. Die weiteren 12 Bewohner wurden ebenfalls ärztlich versorgt, blieben wohl aber unverletzt.

Warum Kohlenmonoxid austrat, ist bisher noch unklar. Laut ersten Vermutungen trat das Gas aber aus der Heizung aus.

97273 Kürnach auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren