wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Kann zu inneren Verletzungen führen - Lidl erweitert Rückruf für beliebtes B ...

Kann zu inneren Verletzungen führen - Lidl erweitert Rückruf für beliebtes Back-Produkt

News Team
21.02.2018, 14:25 Uhr
Beitrag von News Team

Lidl erweitert einen Rückruf aus der vergangenen Woche. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem Produkt Metallfremdkörper enthalten sind. Betroffen sind mehrere Bundesländer.

Der österreichische Hersteller Wewalka GmbH Nfg. KG informierte am 12.02.2018 über einen Warenrückruf des Produktes „chef select Blätterteig, 275g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 08.03.2018 in Teilen von Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen, nachdem in dem Produkt möglicherweise Metallfremdkörper enthalten sind.

Aufgrund neuer Erkenntnisse und um jegliches Risiko für die Verbraucher auszuschließen wird der Rückruf des Produktes „chef select Blätterteig, 275g“ um das Mindesthaltbarkeitsdatum 10.03.2018 in Teilen von Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Thüringen erweitert.

Wegen einer möglichen Verletzungsgefahr beim Verzehr sollten Kunden den Rückruf unbedingt beachten und das betroffene Produkt nicht verzehren.

Das Produkt kann in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons. Lidl Deutschland entschuldigt sich bei allen Betroffenen für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren