wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Rückruf in mehreren Bundesländern: Dieses Mineralwasser nicht mehr trinken

Rückruf in mehreren Bundesländern: Dieses Mineralwasser nicht mehr trinken

News Team
23.02.2018, 13:22 Uhr
Beitrag von News Team

Die Harzer Mineralquelle Blankenburg GmbH ruft "Regensteiner Mineralbrunnen naturelle" zurück. Betroffen sind die 12x0,7l GDB-Mehrweg-Glasflaschen mit Mindesthaltbarkeitsdatum 8. Februar 2020.

Sollte vorsorglich nicht mehr verzehrt werden
Sollte vorsorglich nicht mehr verzehrt werden

Das Mineralwasser wurde unter anderem auch bei Netto verkauft. Der Discounter informiert auf seiner Homepage über den Rückruf.

Andere Artikel, Gebinde und Mindesthaltbarkeitsdaten sind nicht betroffen!

Grund für den Rückruf ist ein möglicherweise anderer Geschmack und Geruch des Produkts, weshalb es laut Hersteller vorsorglich nicht mehr verzehrt werden soll. Betroffene Ware kann in den Märkten zurückgegeben werden.

Verkauf in diesen Ländern

Das betroffene Produkt wurde ausschließlich in Teilen von Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen verkauft.

VIDEO: Gefahr bei Aldi, Rossmann und dm – habt ihr diese Rückruf-Produkte noch im Schrank?

Die Harzer Mineralquelle Blankenburg GmbH entschuldigt sich bei allen Betroffenen für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

38889 Blankenburg (Harz) auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren