wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Eiszeit in Deutschland - Ostwind aus Russland sorgt für Tiefkühl-Wetter

News Team
18.03.2018, 12:19 Uhr
Beitrag von News Team

Am heutigen Wahlsonntag bestimmt Russland nicht nur die Nachrichten, sondern auch das Wetter in Deutschland. Eiskalte Ostwinde sorgen von der Küste bis an die Alpen für frostige Temperaturen. Ein Gebiet darf sich aber auch über Sonne freuen.

8 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Im bett ist es schön warm...und irgendwann kommt der frühling und die sonne und dann steh ich auf...lach
  • 19.03.2018, 06:22 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es war zwar sonnig, aber kalt.
  • 18.03.2018, 20:25 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Meteorologen : Wir wissen, das wir nichts wissen !! Und das was wir wissen, wissen wir nicht so genau..
  • 18.03.2018, 18:31 Uhr
  • 4
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Na bei uns ist die Nullgrenze wieder in Sicht.
  • 18.03.2018, 16:12 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wie immer, der Russe ist schuld.
  • 18.03.2018, 16:07 Uhr
  • 3
Von denen kommt immer die Kälte ,aber wir können ihnen nichts Redurschicken
  • 18.03.2018, 22:19 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sonnige Grüße aus Hamburg! Es stürmt heute nicht so doll wie die letzten zwei Tage und nach minus 5 Grad in der Nacht haben wir gerade plus 1,7 Grad im Schatten - also alles bestens
  • 18.03.2018, 13:52 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
  • 18.03.2018, 13:43 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren