wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
MUSS MEIN AUTO STEHEN BLEIBEN,DENN SCHON BALD DROHEN FAHRVERBOTE?

MUSS MEIN AUTO STEHEN BLEIBEN,DENN SCHON BALD DROHEN FAHRVERBOTE?

28.03.2018, 16:12 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Die Entscheidung des Bundesverwaltungsgericht sorgt für Verunsicherung, denn in 66. Städte können jetzt Fahrverbote für Diesel -Fahrzeuge, die nicht der Norm entsprechen eingeführt werden! Es sind rund 13 Millionen Diesel-Autos bis Euro 5 Norm und den drei Millionen Benziner ohne Partikelfilter davon betroffen. Zum Teil sind die Diesel-Modelle gerade mal 3 oder 4 Jahre alt. Der Wertverlust meines Mercedes GLK 220 CDI macht mich wütend, den ich mir zusammen gespart habe. Die Schadstoffklasse steht im Kfz-Schein und Brief in den Feldern 14 und 14.1. Endet die Nummer in 14.1 mit Zahlen zwischen 00 und 88, erfüllt das Auto nur die Abgasnormen Euro 1 bis Euro 4. Die Kombinationen 35AO bis 35 MO stehen für die Norm 5. Ich frage mich natürlich was das ganze Theater überhaupt soll? Der erlaubte EU-Grenzwert für die Luftverunreinigung in der Luft wird knapp in den besagten Städten überschritten. Um die Gesundheit der Anwohner und die Umwelt zu schützen, soll der Schadstoffausstoß mit den Fahrverboten eingedämmt werden. Erfüllt die BRD die Euro Norm nicht, kann die Eu hohe Geldstrafen fordern. Da die BRD immer in der Vorreiterposition sein muss am runden Tisch der EU; so haben deutsche Autofahrer mit Dieselmotor das nachsehen. Die betroffenen Fahrzeuge dürfen weiter genutzt werden, sind aber in ausgewiesenen Schildern verboten zu befahren. Schon Anfang April soll es in einigen Städten und Gemeinden mit dem Fahrverbot losgehen. Ein Umrüsten älterer Fahrzeuge nutzt nichts denn sie kommen aus der Euro Norm 5 nicht heraus. Da ist jetzt die Politik und die Autohersteller am Zug. Mein Tipp! Ihr sollt euren Diesel nicht übereilt verkaufen, denn dazu ist die Lage noch zu unklar, denn ein hoher Wertverlust wäre garantiert. Laut Experten steigt jetzt aber die Chance auf einen Schadensersatzanspruch für Wagen mit manipulierter Software. Trotz alledem allzeit Gute Fahrt Euer Thomas

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren