wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
"Echt schlechte Qualität“ – Kundin empört sich bei Aldi über Kauf und bekomm ...

"Echt schlechte Qualität“ – Kundin empört sich bei Aldi über Kauf und bekommt direkt Antwort

News Team
10.05.2018, 14:54 Uhr
Beitrag von News Team

Eine Aldi-Kundin aus dem Rheinland ist stinksauer. Auf Facebook lässt sie ihrer Enttäuschung freien Lauf. Die Gartenhandschuhe, die sie erst vor kurzem gekauft hat, erfüllen überhaupt nicht ihren Zweck. Sie schreibt:

‎Stephanie Rösner‎ regt sich über rote Handschuhe von Aldi auf.
‎Stephanie Rösner‎ regt sich über rote Handschuhe von Aldi auf.

„Ich weiß ja nicht, für welchen Verwendungszweck diese Gartenhandschuhe konzipiert wurden, aber nach einem Tag Gartenarbeit sehen sie so aus. Echt schlechte Qualität.“


Die roten Handschuhe waren mit Erde verdreckt und lösen sich auf. Aldi-Süd reagiert auf den Post und kommentiert:

Der Discounter Aldi reagiert auf den Post.
Der Discounter Aldi reagiert auf den Post.

"Das tut uns leid und natürlich sollten die Gartenhandschuhe länger halten. Du solltest sie aber problemlos gegen Vorlage des Kassenbons in deiner Filiale umtauschen können."


Ob die verärgerte Kundin den Kassenzettel auch noch nach der Benutzung hat, ist fraglich und nicht geklärt.

RÜCKRUF: Aldi und Rewe warnen vor diesem Produkt!

14 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Qualitt hat eben doch seinen Preis. Für gute Qualität muss man schon mal etwas mehr ausgeben.
Der Satz "Made in Germany" (einst als nachteilige Werbung nach dem Weltkrieg zwangseingeführt) gilt auch nicht mehr. Heute mehr : Maden in Germanien.
Wer ein Produkt zum Super-Niedrigpreis kauft sollte sich darüber im Klaren sein, daß es auch keine Super-Qualität sein kann. Je nach Lage und Einsatz mag das reichen, aber wenn man denn zwei oder drei Billigprodukte kauft, dann können die unter dem Strich mehr kosten als ein teureres Produkt.
Zumindes hat Aldi kundenfreundlich reagiert. Das ist auch nicht unbedingt immer zu erwarten.
Wer einen Billig-Artikel kauft sollte sich darüber im Klaren sein, daß auch hier der Verkäufer noch leben und verdienen will. Was soll denn nach der Verdienstspanne des Händlers noch für den Hesteller / Produzenten übrig bleiben (außer der Insolvenz) ?
Denken wir an die Frischmilch. Was bekommt der Bauer / Erzeuge und was zahlt der Kunde im Laden dafür ? Schon vergessen - die Sorgen der Bauern und das Sterben der Höfe mit Viehhaltung oder auch mit Gemüse, Obst etc. ?
Bio ist "in". Da zahlt man gerne etwas mehr - aber bei Gartenhandschuhen muss es billig sein.
Es gibt auch die Redensart: das ist aber billig - in verschiedenen Lebenssituationen........
  • 11.05.2018, 08:33 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es sollte doch jeden klar sein , der im Supermarkt ein Schnäppchen haben will, selten mit Qualität rechnen kann. Hier sollte man schon den Fachmarkt wählen. Ist doch mit dem Werkzeug nichts anderes, die Schraubendreher brechen ab oder werden rund und Schraubenschlüssel sind noch nicht in der Nähe einer Schraube und brechen ebenfalls ab. Aber nichts neues, beim nächsten Schnäppchen stehen die Jammerlappen wieder an erster Front. Wer Qualität haben will geht nun mal in den Fachmarkt. Derartige Handschuhe reichen auch nur für einen furzfristigen Handschutz und nicht für Grabe- oder sonstige grobe Arbeiten.
  • 11.05.2018, 06:25 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Eine freundliche Antwort von Aldi. Als ich unlängst an Lidl in Malta geschrieben habe sie möchten doch das deutsche Warensortiment übernehmen bekam ich eine Antwort von Lidl Italia. Diese lautete:" Sie haben überhaupt keine Ahnung was italienische Kunden wünschen."
  • 10.05.2018, 22:35 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das gibt es nicht nur bei Aldi sondern auch bei Lidl habe ich fest gestellt .War unterwegs arbeiten in Hessen da gingen mir meine Schuhe kaputt darauf hin ging ich beim Lidl und kaufte mir ein paar Sicherheitsschuhe die hielten aber nur gut 3 Wochen und dann kam die Stahlplatte unten raus wo ich dann noch auf die Nase gefallen bin . So viel zu den Diskonter
  • 10.05.2018, 22:23 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Um die Qualität zu beurteilen sollte man wissen was den ganzen Tag mit den Handschuhen gearbeitet wurde. Ich kann jedes Produkt innerhalb kürzester Zeit zerstören wenn ich es nicht richtig anwende oder zweckentfremde!
  • 10.05.2018, 20:42 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Man kennt die zusammenhänge nicht, als Gartenbesitzerin sollte sie die Erfahrung haben zu welchem Zweck sie sich Handschuhe zulegt. Es gibt so viel verschiedene Sorten für welchen Verwendungszweck auch immer. Denke mal Sie hat selber schuld.
  • 10.05.2018, 20:01 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ist doch normal,dass Ware mit solch schlechter Qualität zurückgenommen wird.Aber vielen Kunden kommt eine (berechtigte) Reklamation erst gar nicht in den Sinn.
  • 10.05.2018, 18:42 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Man weiß ja auch nicht, was sie damit angestellt hat
  • 10.05.2018, 17:55 Uhr
na ich denk mal wie sie sagt, im garten gearbeitet.
  • 11.05.2018, 08:16 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die Reaktion spricht in diesem Fall positiv für Aldi. Es gibt Gartenhandschuhe, die überleben keine Stunde Arbeit !
  • 10.05.2018, 17:42 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren