wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mann erstickt nachts in seinem Auto - Dringende Warnung der Polizei

Mann erstickt nachts in seinem Auto - Dringende Warnung der Polizei

News Team
12.05.2018, 14:43 Uhr
Beitrag von News Team

In der Nacht auf Freitag ist es am Nürburgring zu einem tragischen Unglücksfall gekommen. Ein 40-Jähriger aus Duisburg kam in der Nähe der berühmten Nordschleife ums Leben.

Wie die Polizei mitteilte, ist der Mann in seinem Auto erstickt. Er hatte nachts ein „gasbetriebenes Heizgerät“ laufen lassen.

Polizei warnt

Das Betreiben von gas- oder andere mit offenem Feuer betriebenen Heizgeräten in Fahrzeugen oder in Zelten, welche nur im Freien verwendet werden dürfen, kann fatale Folgen haben. Die Gefahr zu ersticken ist extrem hoch.

Höllenhunde - Vanessa kümmert sich um sie

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren