wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Unfall am Stauende: Autobahn in eine Richtung gesperrt

Unfall am Stauende: Autobahn in eine Richtung gesperrt

News Team
07.08.2018, 10:33 Uhr
Beitrag von News Team

Die Autobahn 2 war am Dienstagmorgen bei Hannover in Richtung Dortmund gesperrt. Betroffen war die Strecke zwischen Rheda-Wiedenbrück und Herzebrock-Clarholz. Wegen eines Unfalls hatte sich dort ein Stau gebildet; am Stauende gab es dann einen Folgeunfall.


Update um 12.08 Uhr: Alle Fahrstreifen sind nun wieder frei. Derzeit gibt es aber noch fünf Kilometer Stau.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren