wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
SÜDFRÜCHTE MÖGEN ES WARM, WAS GUT ZU WISSEN IST

SÜDFRÜCHTE MÖGEN ES WARM, WAS GUT ZU WISSEN IST

10.08.2018, 08:51 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Liebe Wize-Life-Freundinnen und Freunde,
ich habe gemerkt das exotische Früchte zu den teuersten Obstsorten gehören und umso ärgerlicher ist es wenn Sie nach dem Kauf schnell schlecht und ungenießbar werden. Sie werden oft falsch gelagert sowie auch ich meine Erfahrungen machen musste. Während man Beeren-Sorten oder Kernobst gut im Kühlschrank aufbewahren kann, haben Ananas, Mango und andere, dort nichts zu suchen. Zitronen oder Limetten verlieren bei zu niedriger Temperatur an Duft und Bananen werden braun oder büßen an Geschmack ein. Und so mancher Import aus den Tropen wird sogar bitter. Außerdem sind Wassermelonen, Feigen, reife Kiwis, Pitahayas oder angeschnittenes Obst. Am besten Sie liegen alle im Gemüsefachs eures Kühlschranks. Der Großteil der Süd- und Tropenfrüchte aber mag Zimmertemperatur. Am besten sollten sie nach Sorten getrennt liegen und nicht übereinander, um Druckstellen zu vermeiden. Herzliche Grüße Euer Thomas

Mühlen-Strasse, 73, 45701 Herten auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren