wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Zukunft Irular e.V, steht bedrohten Ureinwohnern in Indien zur Seite

Zukunft Irular e.V, steht bedrohten Ureinwohnern in Indien zur Seite

24.05.2013, 17:49 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Bedrängten Ureinwohnern in Suedindien helfen!
Irular waren vor kurzem noch Jäger und Sammler. Aus der Wildnis, ihrer Heimat vertrieben, sind sie selbst und ist ihre Kultur bedroht. Unser Verein ermöglicht ihren Kindern eine gute Ausbildung, kämpft gegen Unterernährung und fördert die Berufsausbildung. Partner Organisation ist Irular Varungalam Society, eine Selbsthilfeorganisation von Irular Frauen. Ziel ist durch Ausbildung die Menschen in die Lage zu versetzten gut und ausreichend versorgt zu leben, aber gleichzeitig ihre menschenfreundliche Kultur zu erhalten. Bis jetzt können wir den Kindern und Frauen in drei Dörfern helfen. Mehr Menschen in weiter Ansiedlungen leiden große Not. Wir bitten daher um Hilfe, damit unsere Ausbildung effektiver wird und mehr Menschen erreicht.
Ich, Günter Spitzing bin alljährlich in Indien. Ich mag die liebenswerten Menschen und sie zeigen mir, dashttp://www.zukunft-irular.des sie auch mich mögen. Ihre Kultur soll von fremden Einflüssen unbelastet bleiben. Die Basis der Arbeit von Zukunft Irular e.V. ist die Deklaration der Menschenrechte.
Im Sinne unserer Ureinwohner sind wir für jede Hilfe dankbar.
www.zukunft-irular.de
spitzinggu@aol.com,
040 6013881 (Günter Spitzing)
0172 6030492 (Judith Futár-Klahn)

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren