wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Vorsicht Trick-Diebe - Sie suchen angeblich 50-Euro-Schein mit Sammlerwert

Vorsicht Trick-Diebe - Sie suchen angeblich 50-Euro-Schein mit Sammlerwert

News Team
17.05.2016, 14:32 Uhr
Beitrag von News Team

Much (ots) - Am 04.03.2016 gegen 16:00 Uhr betraten zwei Unbekannte die Postfiliale an der Mucher Hauptstraße. Unter dem Vorwand einen bestimmten 50-Euro-Schein mit Sammlerwert zu suchen, baten sie eine Angestellte im Kassenbestand nach dem begehrten Schein mit einer bestimmten Registrierungsnummer zu suchen. Die Mitarbeiterin holte ein Bündel 50er Scheine aus der Kasse und zeigte sie den Männern. Einer von ihnen nahm daraufhin die Scheine der Frau aus der Hand und fächerte sie auf. Dann gab er sie zurück und verließ mit seinem Begleiter das Gebäude.

Wenig später wurde festgestellt, dass mehrere hundert Euro aus dem Bündel der 50-Euro-Scheine fehlten. Der Polizei ist der Trick, den die Mutmaßlichen Täter angewendet haben, als der "Wechselfallentrick" bekannt. Der Haupttäter hat im vorliegenden Fall mit geschickten Fingern einen Teil der Scheine abgeknickt und unbemerkt in der Hand verschwinden lassen. Die Polizei veröffentlicht nun ein Foto der beiden Verdächtigen aus der Kameraüberwachung der Postfiliale. Das abgebildete Duo ist bereits mit ähnlichen Taten im Oberbergischen Kreis aufgefallen.

Die Ermittler des Kriminalkommissariates 2 fragen:

Wer kennt die abgebildeten Personen?
Wer kann Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort oder zu Kontaktpersonen geben? Tel.: 02241 541-3521.(Ri)

Tierschützer retten 94 verwahrloste Hunde und Katzen von einem verwaisten Hof

Initialize ads

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.