wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Trauer um Anton V.: 31-jähriger Vermisster tot aufgefunden

Trauer um Anton V.: 31-jähriger Vermisster tot aufgefunden

News Team
14.06.2016, 17:26 Uhr
Beitrag von News Team

Tagelang suchten Einsatzkräfte der Polizei nach dem 31-jährigen Anton V. aus Ottobrunn bei München. Jetzt ist es traurige Gewissheit: Wie die Polizei vermeldete, wurde der leblose Körper des jungen Mannes heute Morgen aufgefunden. Genauere Todesumstände sind noch nicht bekannt.

Alte Meldung: Seit spätem Sonntagnachmittag, 12.06.16, wird der 31-jährige Anton V. aus Ottobrunn bei München vermisst. Die Polizei bittet dringend um Mithilfe.

Der Vermisste dürfte sich zuletzt in der Ferienwohnung der Familie am Schliersee im Landkreis Miesbach aufgehalten haben. Die Absuche des Geländes mit Unterstützung der Bergwacht, Rettungshunden und Polizeihubschrauber, in den Bergen rund um den Schliersee, verlief bislang erfolglos. Derzeit wird die Suche im Bereich Hennererhof und den angrenzenden westlichen Wanderwegen sowie den Berggipfel Baumgartenschneid, Gindelalmschneid, Bodenschneid und Riederstein fortgesetzt.

Wer hat diesen Mann gesehen?

Personenbeschreibung:

Anton V. ist 31 Jahre alt,
185 cm groß,
trägt vermutlich eine grüne Jacke,
ist sehr sportlich (Laufen, Klettern, Mountainbike) und ein großer Naturliebhaber.

Dies bedeutet auch, dass er sich nicht nur auf die gekennzeichneten Wanderwege begibt, sondern auch im ganzen Bereich um den Schliersse aufhalten kann.

Wer hat die vermisste Person gesehen?

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Miesbach unter der Telefonnummer 08025/2990, oder jede andere Polizeidienststelle, entgegen.

Dieser Hund wurde auf Drogen gesetzt: Tierlieber Polizist fühlt mit

Initialize ads
Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.