wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Giftköderalarm! Hund stirbt nach Gassi gehen

Giftköderalarm! Hund stirbt nach Gassi gehen

News Team
28.06.2016, 16:05 Uhr
Beitrag von News Team

Am Montag, 27. Juni, starb ein Hund, nachdem er einige Tage zuvor bei einem Spaziergang im Bereich der Waldstraße in Stockach etwas Unbekanntes gefressen hatte.

Laut Polizei vermutet der behandelnde Tierarzt, dass es sich dabei um einen Giftköder gehandelt haben könnte. Mit Sicherheit könne er dies jedoch nicht sagen.

Zeugen, die Hinweise auf mögliche Giftköder im genannten Bereich haben, werden gebeten sich bei der Polizei Stockach unter 07771/93910 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Wo seid ihr? Das sind Deutschlands vermisste Kinder

Initialize ads

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Dieses Fänomen beobachte ich schon seit meiner Kindheit.
Da werden in und um München Köder ausgelegt und das sogar an Kinderspielplätzen. Alle 5 Jahre trifft es das selbe Gebiet.
Was ich mit solchen Zeitgenossen machen würde wenn ich einen erwische behalte ich lieber für mich.
Die armen Tiere die da qualvoll sterben müssen.
So viel zum Thema der Mensch ist das glügste Lebewesen das ich nicht lache
Unsere Zeit auf diesem Planeten ist auch nur begrenzt also lasst Alle Kreaturen leben
  • 04.07.2016, 14:45 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.