wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Schrecklicher Fund bei Erdarbeiten: Polizei sieht Zusammenhang mit Vermisste ...

Schrecklicher Fund bei Erdarbeiten: Polizei sieht Zusammenhang mit Vermisstenfall

News Team
07.07.2016, 10:14 Uhr
Beitrag von News Team

Am 30.08.2016 wurde gegen 15.45 Uhr bei Erdarbeiten auf einem mit Wildwuchs bewachsenen Privatgrundstück in der Havermonikenstraße in Wilmhelshaven ein stark verwester, weiblicher Leichnam aufgefunden

Die tote Frau lag dort im hohen Gras. Eine Obduktion wurde durch die Staatsanwaltschaft Oldenburg beantragt und durch das Amtsgericht Oldenburg angeordnet. Diese sowie Hinweise und Spuren bestätigten heute Nachmittag den Verdacht, dass es sich bei der Verstorbenen um die seit Ende Juni diesen Jahres als vermisst gemeldete 58-Jährige aus Wilhelmshaven handelt.

Die Ermittler der Polizei schließen ein Fremdverschulden aus, können aber zur Todesursache derzeit keine Angaben machen. Die Ermittlungen diesbezüglich dauern an.

Die Gesuchte litt an einer psychischen Erkrankung. Letztmalig wurde sie am Abend des 21.06.2016 im häuslichen Umfeld von einem Nachbarn gesehen.

Mehrfache Bomendrohung in Heilbronn: Wer die Stimme in diesem Video erkennt, bitte sofort 110 wählen

Initialize ads

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.