wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Video zeigt U-Bahnräuber in Köln: Sie sondieren die Gegend wie Raubtiere, be ...

Video zeigt U-Bahnräuber in Köln: Sie sondieren die Gegend wie Raubtiere, bevor sie zuschlagen

News Team
17.10.2016, 17:23 Uhr
Beitrag von News Team

Mit Fotos und einem Video aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei Köln nach einem Räuber und seinen zwei Komplizen. Den Männern wird vorgeworfen, in der Nacht zu Sonntag (18. September) einen 25 Jahre alten Mann in Köln-Mülheim überfallen zu haben.

Nach bisherigen Ermittlungen kam der 25-Jährige gegen 1.50 Uhr mit einer KVB-Bahn am Wiener Platz an. Auf der Rolltreppe griff ihn jemand von hinten an, nahm ihn in den Schwitzkasten und erbeutete Bargeld.

Der Räuber ist auf einem Bahnsteig-Video zu sehen. Er ist der Mann, der in dem Video zuerst erscheint, später folgen seine Komplizen.

Der Gesuchte ist circa 1,85 Meter groß und 25 bis 30 Jahre alt. Er hat eine sportliche Statur und dunkle, kurze Haare. Zum Zeitpunkt der Tat trug der Angreifer ein weißes Longsleeve und eine schwarze Hose.

Auf weiteren Bildern sind Komplizen des Räubers zu sehen.

Die Kriminalpolizei Köln sucht Zeugen und fragt

Wer kennt die auf den Fotos abgebildeten Personen?

Wer kann Angaben zu ihrer Identität sowie ihrem Wohn-/Aufenthaltsort machen?

Wer hat die Flüchtigen vor oder nach der Tat gesehen?

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 14, Telefonnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de.

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.