wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Auf Heimweg von Studentenfeier vergewaltigt und getötet - Kripo sucht Zeugen

Auf Heimweg von Studentenfeier vergewaltigt und getötet - Kripo sucht Zeugen

News Team
21.10.2016, 13:13 Uhr
Beitrag von News Team

Vor wenigen Tagen wurde eine 19-jährige Studentin in Freiburg am Flussufer vergewaltigt und dann getötet. Der mutmaßliche Täter könnte durch das am Dreisamufer befindliche Dornengebüsch möglicherweise Kratzer durch diese aufweisen.

Nach wie vor ist unklar, wann und was konkret im Zeitraum von 2.40 Uhr am 16. Oktober 2016 bis zum Fund der 19-Jährigen um 8.21 Uhr geschehen ist. Die Sonderkommission bittet weiterhin um Zeugenhinweise unter Tel: 0761-8825777.

Zwischenzeitlich liegen den Beamten rund 100 Hinweise vor, die jeweils akribisch ausermittelt werden. 200 Vernehmungen haben die Ermittler durchgeführt, weitere Vernehmungen stehen noch aus.

Der Dreisamuferweg sowie umliegende Straßen sowie relevante Straßenbahnen und Busse des ÖPNV wurden im Laufe des Donnerstags durch Polizeikräfte mit Flyern versehen. Auf diesem ist zudem das weiße Fahrrad der 19-Jährigen abgebildet.

Es handelt sich um ein Damen Trekkingbike der Marke Schauff:

-28 Zoll
- Shimano Exage 500 CX 21 Gang
- Gabel mintgrün, Gepäckträger schwarz, Schutzblech schwarz,
Flaschenhalter in schwarzem Kunststoff
- Doppelständer, an der Nabe hinten links ist eine Kupplung für
einen Anhänger
- Akkurücklicht am Sattelrohr
- Sattel ebenfalls aus schwarzem Kunststoff

Zeugen werden gebeten sich rund um die Uhr unter Tel: 0761-8825777 zu melden.

Tilda benötigt dringend Eure Hilfe!

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.