wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
76-Jährige brutal verletzt - Kripo sucht jetzt mit Phantombild

76-Jährige brutal verletzt - Kripo sucht jetzt mit Phantombild

News Team
27.10.2016, 11:42 Uhr
Beitrag von News Team

Nachdem eine 76-jährige Frau am 19. September in Kelkheim im Taunus Opfer von zwei brutalen Handtaschenräubern wurde, fahndet die Polizei jetzt mit einem Phantombild nach den beiden Unbekannten.

Die Männer griffen die Rentnerin gegen 12 Uhr auf dem Berliner Ring an und hielten sie fest. Einer versuchte schließlich, der Frau die Handtasche zu entreißen. Diese klammerte sich daran fest und fing an, laut zu schreien. Daraufhin wurde die Frau zu Boden gestoßen, und die Räuber ergriffen ohne Beute die Flucht in Richtung des Kelkheimer Bahnhofs. Die 76-jährige Frau erlitt bei dem Sturz leichte Verletzungen.

Beide Täter wurden als ca. 20 bis 25 Jahre alt, ca. 1,70 Meter groß und dunkelhäutig beschrieben. Einer von ihnen trug rote, der andere gestreifte Schuhe.

Hinweisgeber, die Angaben zu dem Phantombild oder Vorfall machen können, bittet die Kriminalpolizei Hofheim, sich unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 zu melden.

Trächtige Pitbull-Dame wird ausgesetzt – im Tierheim folgt dann die 10-fache Überraschung

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.