wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Vermisste tot: Als sich die Frau (92) im Kreisel verfuhr, nahm das Schicksal ...

Vermisste tot: Als sich die Frau (92) im Kreisel verfuhr, nahm das Schicksal seinen Lauf

News Team
09.11.2016, 16:50 Uhr
Beitrag von News Team

Die seit Samstagnachmittag vermisste 92-jährige Frau aus Rielasingen-Worblingen wurde am Mittwochmorgen neben einem Feldweg zwischen der A81 und der alten Bundesstraße zwischen Mühlhausen-Ehingen und Singen tot aufgefunden.

Die Frau dürfte sich auf dem Rückweg von Volkertshausen am Kreisverkehr bei Mühlhausen verfahren haben und fuhr dabei auf die ehemalige Bundesstraße in Richtung Singen. Nachdem sie ihren Irrtum bemerkt haben dürfte, bog sie vermutlich um zu wenden auf einen ansteigenden Feldweg ab.

Dort ist sie mit ihrem Fahrzeug rückwärts gerollt, kam dabei vom Feldweg ab, fuhr eine zirka zwei Meter hohe Böschung hinunter und kam mit ihrem Fahrzeug in einem nicht einsehbaren Gestrüpp zum Stillstand. Die Frau konnte sich noch selbst aus dem PKW befreien, verstarb jedoch wenige Meter neben ihrem Fahrzeug.

Geschockt und mit beißender Ironie: So reagieren deutsche Stars auf Trumps Triumph

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.