wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Frau in Auto gezerrt! Polizei klärt durch öffentlichen Aufruf, was dahinter  ...

Frau in Auto gezerrt! Polizei klärt durch öffentlichen Aufruf, was dahinter steckt

News Team
05.12.2016, 13:40 Uhr
Beitrag von News Team

Die Bonner Polizei erhielt über den Notruf die Meldung eines Zeugen. Er schilderte, dass in Königswinter - Römlinghoven (Malteserstr./ Lommerwiese) eine junge Frau gegen ihren Willen in einen schwarzen PKW gezogen wurde.

Die Frau habe zuvor einen Fahrer eines weißen PKW um Hilfe gebeten, wurde aber bei ihren Vorhaben von einer männlichen Person in den schwarzen PKW gezerrt.

Die Bonner Polizei löste hierzu eine Öffentlichkeitsfahndung aus. Aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung meldeten sich dann mehrere Augenzeugen, die angehört wurden. Am vergangenen Wochenende meldeten sich dann die beiden beobachteten Personen auf der Bonner Kriminalwache: Die 30-jährige Frau und ihr gleichaltriger Partner erklärten, dass sie sich - wie von den Zeugen auch beobachtet - gestritten und auch körperlich auseinandergesetzt haben.

Ursache sei ein Streit in der Partnerschaft gewesen. Die Ermittlungen wegen des Verdachts eines Körperverletzungsdeliktes werden in diesem Zusammenhang fortgeführt.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.