wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
SEK fasst den Dresden-Bomber und legt offen, welcher Massen-Bewegung er ange ...

SEK fasst den Dresden-Bomber und legt offen, welcher Massen-Bewegung er angehört

News Team
09.12.2016, 12:17 Uhr
Beitrag von News Team

Ein Spezialeinheit haben den Bombenleger von Dresden festgenommen. Das berichtet "Bild" unter Berufung auf Justizkreise

Vor zweieinhalb Monaten hatte er Bomben an einer Moschee und am Congress Centrum der Stadt gezündet.

Das Video zeigt den Dresden-Bomber


Die Polizei fahndet auch mit einem Video aus einer Überwachungskamera

Wie sich nun herausstellte, stammte der Bombenleger aus der Pegida-Bewegung. Nach Informationen von "Bild" hetzte er auf einer Versanstaltung im Sommer 2015 öffentlich gegen „kriminelle Ausländer“ und „faule Afrikaner“.

Bei Durchsuchungen wurden diverse Gegenstände gesichert, wie "Bild" weiter schreibt, die mutmaßlich zur Herstellung von Spreng- und Brandvorrichtungen genutzt werden können.

Der Täter, der in U-Haft sitzt, werde auch verdächtigt, am 29. September Sprengattrappen im Bereich der Dresdner Marienbrücke angebracht zu haben.

Diese Tat schockiert ganz Deutschland: U-Bahn-Brutalo mit Video gesucht

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.