wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Blutiges Weihnachten - Frau (37) rammt Ex-Mann (37) Messer in den Bauch

Blutiges Weihnachten - Frau (37) rammt Ex-Mann (37) Messer in den Bauch

News Team
26.12.2016, 12:15 Uhr
Beitrag von News Team

Reutlingen (ots) - Zwischen einem getrennt lebenden Ehepaar ist es am Sonntag gegen 17.30 Uhr in einer Wohnung des Mannes in Reutlingen zu zunächst verbalen Auseinandersetzungen gekommen.

Nach den bisherigen Erkenntnissen soll die 37-jährige Frau im weiteren Verlauf ein ca. 15 cm langes Küchenmesser genommen und dieses dem ebenfalls 37- jährigen Mann in den Bauch gestochen haben. Anschließend soll sich die unter alkoholischer Beeinflussung stehende Frau mit einem Pkw vom Tatort entfernt haben.

Sie konnte wenig später durch Polizeibeamte des Polizeireviers Reutlingen im Rahmen der Fahndung angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Die Kriminalpolizei hat mittlerweile die Ermittlungen wegen eines versuchten Tötungsdelikts aufgenommen, wobei die Hintergründe der Tat noch Gegenstand der Ermittlungen sind.

Die 37-jährige Frau wurde am Sonntag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Tübingen einem Haftrichter vorgeführt, welcher den Haftbefehl erließ und in Vollzug setzte. Sie wurde im Anschluss in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Der 37-jährige Mann wurde in ein Krankenhaus verbracht. Er befindet sich mittlerweile nach einer Notoperation außer Lebensgefahr.

Diese Typen zertrümmerten den Schädel eines Berlin-Touristen (24) - Helft, sie zu finden!

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.