wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Motorradfahrer schießen Mann auf der Straße in Kleinstadt nieder - Sie trage ...

Motorradfahrer schießen Mann auf der Straße in Kleinstadt nieder - Sie tragen rote Kleidung!

News Team
09.01.2017, 15:05 Uhr
Beitrag von News Team

Am Montagvormittag kurz nach 11 Uhr ist ein 46-jähriger Mann in der Großen Straße in der Kleinstadt Visselhövede in Niedersachsen niedergeschossen worden.

Er wurde lebensgefährlich verletzt worden.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wurde der Mann in Höhe der Kastanienschule auf offener Straße attackiert.

Zeugen beobachteten, dass sich ihm ein Motorrad, das mit zwei Personen besetzt war, genähert hätte. Einer der beiden habe mehrere Schüsse auf den 46-Jährigen abgegeben.

Anschließend flüchtete die Motorradbesatzung auf der Landesstraße 171 in Richtung Neuenkirchen. Das lebensgefährlich verletzte Opfer wurde in das Rotenburger Diakonieklinikum eingeliefert.

Die Rotenburger Polizei fahndet derzeit nach den flüchtigen Tätern. Bekannt ist, dass sie auffällig rote Oberbekleidung getragen haben und mit einem Motorrad mit Hannoveraner Kennzeichen unterwegs waren.

Zum Opfer und seinem gesundheitlichen Zustand und zum Motiv der Tat kann derzeit nichts gesagt werden.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.