wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Er vergeht sich an seinen Opfern, wenn sie wehrlos sind - Polizei bittet Bev ...

Er vergeht sich an seinen Opfern, wenn sie wehrlos sind - Polizei bittet Bevölkerung um Hilfe

News Team
30.01.2017, 10:24 Uhr
Beitrag von News Team

Duisburg - Essen - Bochum - Dortmund (ots) - Am Morgen des 09.10.2016 gegen 05:05 Uhr, wurde einem 27-jährigen Dortmunder während der Fahrt mit der S 1 von Duisburg nach Dortmund, durch einen unbekannten Täter das Smartphone entwendet. Der Reisende war während der Fahrt eingeschlafen, was der Tatverdächtige ausnutzte und unbemerkt das Eigentum des 27-Jährigen entwendet.

Mit Beschluss ordnete das Amtsgericht Dortmund die Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern an.

Die Bundespolizei fragt daher:

- Wer kennt die Person auf den Lichtbildern?
- Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort geben?

Hinweise nimmt die Bundespolizei rund um die Uhr unter der kostenfreien Servicenummer 0800 6 888 000 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Räuber mit Samuraischwert überfällt Tankstelle in Hannover - wer erkennt ihn?

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren