wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Sie lockte Mafia-Boss in die Sexfalle - jetzt ist das Model auf der Flucht!

Sie lockte Mafia-Boss in die Sexfalle - jetzt ist das Model auf der Flucht!

News Team
03.02.2017, 09:11 Uhr
Beitrag von News Team

Ihre Lebensgeschichte klingt, als hätte sie sich ein Hollywood-Autor nach zu viel Rum-Cocktails ausgedacht. In der Hauptrolle: Das „Playboy“-Model Slobodanka Tosic (30). Der Plot: Die ehemalige "Miss Bosnien" lockt einen Mafia-Boss in die Liebesfalle, damit ihn dessen ärgster Widersacher töten kann. Das Opfer: Djordje Zdrale hat überlebt und sinnt auf Rache.

Wie die Bild berichtet, ist die schöne Tosic seitdem auf der Flucht. Denn ihr Coup flog auf und sie landete vor Gericht. Ihrer Haftstrafe entkam Tosic während eines Hausarrests durch Flucht.

Gegen die 30-Jährige liegt ein internationaler Haftbefehl vor. Angeblich hält sie sich in Serbien auf. Laut Bild will sich Model-Mama Jadranka aber nicht mit der Verurteilung abfinden. Sie glaubt, ihre Tochter sei hereingelegt worden: „Ihr war es erlaubt, sich in Bosnien und Herzegowina frei zu bewegen. Als sie sie fälschlicherweise beschuldigten, wussten wir, dass sie nach Serbien ziehen musste, um sich selbst zu schützen. Sie versteckt sich nicht – sie hat einfach keine Lust mehr auf diese Geschichte. Sie fühlt sich hilflos.“

Die Geschichte geht so: Tosic, die ein Verhältnis mit Darko Elez gehabt haben soll, lockte dessen Erz-Rivalen Zdrale an einen Ort, wo Elez' Männer schon warteten. Das Model, das sich 2008 für den "Playboy" auszog, gab ein Zeichen, woraufhin auf Zdrale geschossen wurde. Der Mafia-Boss überlebte und sagte im Gerichtsverfahren gegen Tosic aus, die aus Komplizin in einem versuchten Mord angeklagt war.

Die Behörden sind davon überzeugt, dass Tosic zu Elez’ Bande gehörte, offenbar eine "der größten organisierten Verbrecher-Gruppen in Bosnien".

Chronologie eines Verschwindens – So mysteriös ist der Fall Timo Kraus

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.