wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mann belästigt Schülerin (17) im Bus und verfolgt sie bis nach Hause

Mann belästigt Schülerin (17) im Bus und verfolgt sie bis nach Hause

News Team
09.02.2017, 09:37 Uhr
Beitrag von News Team

Am Dienstagnachmittag, 7. Februar, ist eine Schülerin von einem Unbekannten in einem Bus belästigt worden und auf ihrem Nachhauseweg verfolgt worden.

Die 17-Jährige stieg um 13:38 Uhr am Bahnhof Trudering in den Bus der Linie 185 in Richtung Edeltraudstraße. Dort wurde die Asylbewerberin aus Eritrea von einem Fremden angesprochen und an der Schulter angefasst. Die junge Frau wandte sich ab und stieg an der Haltestelle Edeltraudstraße aus dem Bus aus.

Auf ihrem Heimweg zu einer Unterkunft für Flüchtlingsmädchen verfolgte sie der Mann und berührte sie erneut am Arm. Die Schülerin ergriff daraufhin die Flucht und rannte. Der Unbekannte verfolgte sie weiterhin und ließ erst von ihr ab, als sie ihre Unterkunft erreichte.

Täterbeschreibung:

  • Männlich, ca. 25 Jahre
  • Hagere Figur
  • Sprach Deutsch mit Akzent und Dari (eine in Afghanistan gesprochene persische Sprache)
  • Trug eine blaue Jeans und eine schwarze Stoffjacke

Hinweise nimmt die Polizei München unter der Rufnummer 089/29100 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Chronologie eines Verschwindens – So mysteriös ist der Fall Timo Kraus

<script type="text/javascript" src="//services.brid.tv/player/build/brid.min.js"></script> <div id="Brid_86626239" class="brid" itemprop="video" itemscope itemtype="http://schema.org/VideoObject"> </div> <script type="text/javascript"> $bp("Brid_86626239", {"id":"5745","width":"600","height":"390","video":"108969"}); </script>

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren