wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Frau brutalst vergewaltigt - LKA fahndet mit Video nach Libyer (33)

Frau brutalst vergewaltigt - LKA fahndet mit Video nach Libyer (33)

News Team
21.02.2017, 10:40 Uhr
Beitrag von News Team

Mit der Veröffentlichung einer Videosequenz sowie eines Fotos sucht das Fachkommissariat des Landeskriminalamtes nach dem 33-jährigen libyschen Staatsangehörigen Fatah CHINAN.

Dieser wird dringend verdächtigt, am Donnerstag, den 9. Februar 2017, in Neukölln eine Frau unter massiver Gewaltanwendung vergewaltigt zu haben.

Die 48-Jährige wurde bei der Tat schwer verletzt und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Kriminalpolizei fragt:


Wer kann Angaben zum Aufenthaltsort von CHINAN machen?

Hinweise nimmt das Landeskriminalamt in der Keithstraße 30 in Tiergarten unter der Telefonnummer (030) 4664 – 913402, per Telefax an die Rufnummer (030) 4664 – 913499, per E-Mail an lka134@polizei.berlin.de oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren