wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Pöbelnde Jugend-Gang aus Regionalzug schlägt Behinderten nieder und raubt ih ...

Pöbelnde Jugend-Gang aus Regionalzug schlägt Behinderten nieder und raubt ihn aus

News Team
23.02.2017, 14:53 Uhr
Beitrag von News Team

Diese Fahndung erschüttert die Republik. Jugendliche haben in einem Regionalzug einen behinderten Mann verprügelt. Die Attacke spielte sich am 9. Juli letzten Jahres ab, jetzt startete die Polizei eine Öffentlichkeitsfahndung.

Der gehbehinderte Rentner bemerkte schon im Zug zwischen Dresden und Leipzig die pöbelnden Jugendlichen. Als er in Dahlen ausstieg, verfolgten sie ihn.

Sie schlugen dem Mann in Nacken und Rücken, bis er zusammenbrach. Die Täter raubten seine Tasche und flohen.

Die Polizei hat nun die Bilder der Täter veröffentlicht. Die Beamten bitten um Hinweise.

Erste Person:
Etwa 160 bis 165 Zentimeter groß, schmächtige Gestalt, etwa 15 bis 18 Jahre alt, rotes Basecap mit Aufschrift "Bulls", heller Rucksack mit Aufschrift "Nike", rote Shorts.

Zweite Person: Etwa 170 bis 175 Zentimeter groß, kräftige sportliche Gestalt, etwa 16 bis 18 Jahre alt, helles Basecap, schwarzes Shirt, helle Hose.

Wer Hinweise hat, wird gebeten, sich bei der Kripo Leipzig, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Rufnummer 0341/96646666 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Mehr zum Thema

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Denen sollten sofort die Finger ab fallen ... sorry, aber so viel Dreistigkeit kann man nicht fassen ....
  • 23.02.2017, 15:20 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren