wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Einbrecher fühlen sich ungestört, doch eine Kamera filmt alles mit - Bitte t ...

Einbrecher fühlen sich ungestört, doch eine Kamera filmt alles mit - Bitte teilen!

News Team
24.02.2017, 18:54 Uhr
Beitrag von News Team

Mit der Veröffentlichung eines Videos aus einer Überwachungskamera und den dazu gehörenden Fotosequenzen bittet die Polizei Berlin um Mithilfe bei der Identifizierung von drei Tatverdächtigen.

Die Männer hatten am 19. November 2016 zwischen 03.08 Uhr und 03.13 Uhr ein Lebensmittelgeschäft in der Schöneberger Cranachstraße aufgebrochen und eine große Menge an Zigaretten aus den Regalen entwendet.

Die Polizei fragt:


Wer kann Angaben zur Identität oder dem Aufenthaltsort der Männer machen?
Wer hat die Tat möglicherweise beobachtet oder kann sachdienliche Hinweise zu dem Einbruch geben?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei der Polizeidirektion 4 in der Eiswaldtstraße 18 in 12249 Berlin-Lankwitz unter der Telefonnummer (030) 4664 – 472 114 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren