wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Schrecklicher Hammer-Mord: Weil die Hunde bellten, riefen die Nachbarn die P ...

Schrecklicher Hammer-Mord: Weil die Hunde bellten, riefen die Nachbarn die Polizei

News Team
13.03.2017, 08:59 Uhr
Beitrag von News Team

Anrufer haben der Polizei am 11. März gegen 17 Uhr mitgeteilt, dass sie in der nachbarlichen Wohnung eine Notlage vermuten. Der Grund: Die Hunde des dort wohnenden Paares bellten seit längerem. Auf Klingeln an der Tür erfolgte keine Reaktion.

Nach Wohnungsöffnung durch die Feuerwehr konnte im 1. Obergeschoss der Wohnung der 51-jährige Mann tot aufgefunden werden. Augenscheinlich hatte er sich mittels Medikamenten selbst das Leben genommen.

Neben ihm lag ein handgeschriebener Abschiedsbrief, der die Tötung seiner Lebensgefährtin begründete. Im Obergeschoss der Wohnung konnte seine 50-jährige Lebensgefährtin ebenfalls tot aufgefunden werden. Diese wies am Hinterkopf Anzeichen stumpfer Gewalteinwirkung auf. Neben ihr konnte ein Hammer sichergestellt werden.

Wie die ersten Abklärungen ergaben, befand sich das Paar gegenwärtig in Renovierungsarbeiten der Wohnung. Hinweise auf mögliche Fremdeinwirkung liegen bislang nicht vor. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Teilt dieses Video der Polizei, um Leben zu retten

<script type="text/javascript" src="//services.brid.tv/player/build/brid.min.js"></script> <div id="Brid_89391924" class="brid" itemprop="video" itemscope itemtype="http://schema.org/VideoObject"> </div> <script type="text/javascript"> $bp("Brid_89391924", {"id":"5745","width":"600","height":"390","video":"119573"}); </script>
Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren