wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mann (31) zieht Exfreundin (26) den den Haaren die Treppe hinunter - dann gr ...

Mann (31) zieht Exfreundin (26) den den Haaren die Treppe hinunter - dann griff er Polizisten an

News Team
15.03.2017, 13:35 Uhr
Beitrag von News Team

Schifferstadt (ots) - Gestern Abend gegen 21:00 Uhr ist die Polizei gerufen worden, weil eine 26-jährige Frau gerade von ihrem Ex-Freund zusammengeschlagen worden sei.

Wie die Beamten vor Ort herausfanden, hatten sich die Frau und ihr 31-jähriger Ex-Freund vor kurzem getrennt. Als sie ihn am gestrigen Abend noch einmal in die Wohnung ließ, kam es zum Streit, der dann eskalierte. Der 31-jährige habe zuerst Einrichtungsgegenstände beschädigt, schließlich aber auch auf seine Ex-Freundin eingeschlagen, sie zu Boden gestoßen und an den Haaren die Treppe hinuntergezogen. Sie erlitt dadurch verschiedenste Verletzungen.

Die Polizisten verwiesen den Aggressor aus der Wohnung und sprachen ihm ein Näherungs- und Kontaktverbot aus. Für die Polizei war der Einsatz aber auch nachdem der Mann die Wohnung verlassen hatte noch nicht vorbei. Er wollte mit dem Fahrrad wegfahren. Da er aber sichtlich alkoholisiert war, untersagten ihm die Beamten das. Daraufhin beleidigte er die Polizisten wüst und lautstark.

Da er dann nicht mehr freiwillig gehen wollte und auch dem ausgesprochenen Platzverweis nicht nachkam, ist er in Gewahrsam genommen und zur Dienststelle transportiert worden. Ihn erwarten nun Strafverfahren u.a. wegen gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung.

Das Opfer wurde über seine rechtlichen Möglichkeiten aufgeklärt und bekam Informationen über Hilfsangebote.

Dieser Hund sollte eingeschläfert werden, weil er so hässlich ist


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren