wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Bankraub mit Geiselnahme! Täter fliehen in rotem Golf und mit dicker Beute

Bankraub mit Geiselnahme! Täter fliehen in rotem Golf und mit dicker Beute

News Team
16.03.2017, 16:01 Uhr
Beitrag von News Team

UPDATE: Nach dem Überfall auf eine Sparkasse an der Dorfstraße heute Morgen (16. März, 8:40 Uhr) geht die Polizei derzeit zahlreichen Spuren nach. Die Fahndung nach dem roten VW Golf war bislang ohne Erfolg. Die Ermittlungen vor Ort und die Vernehmung der Verdächtigen sowie der Zeugen dauern an. Der oder die Täter erbeuteten einen größeren Geldbetrag.

Großeinsatz im Duisburger Stadtteil Rummeln. Ein Bankräuber hat die dortige Sparkasse überfallen und Geiseln genommen. Die Polizei brachte ihre Kräfte in Stellung. "Wir fahren gerade einiges auf", sagte eine Sprecherin am Vormittag zu FOCUS Online. Die Gegend wurde großräumig abgeriegelt. Ein Sondereinsatz-Kommando rückte an.

Am Vormittag wurden in der Nähe zwei Tatverdächtige festgenommen, wie FOCUS Online weiter berichtet. Die Beschreibung einer Augenzeugin habe auf auf sie gepasst. Es handelt sich wohl nicht um die Täter.






Um 11.30 Uhr stürmten die Polizisten das Gebäude, wie "Bild" berichtet. Sie befreiten demnach einen gefesselten Mitarbeiter. Der oder die Täter befanden sich nicht mehr im Gebäude.

Wie die WAZ berichtet, waren zwei Geiseln genommen. Zwischenzeitlich hieß es, eine Geisel sei wieder in Freiheit.

Wo seid ihr? Das sind Deutschlands vermisste Kinder



Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren